Das Tribunal System der League of Legends

Das Tribunal System der League of Legends

Das Tribunal System der League of Legends

Wie die meisten Online-Spiele spielt jeder eine gute Zeit zu haben. Leider bekommen die Dinge manchmal von Hand aus, und ein Spieler eine Linie schneidet. Vor einigen Jahren kamen Riot Games eine Idee, wie dieses Problem zu lösen. Diese Lösung war das Gericht System.

Was das Gericht System der League of Legends Was?

Das Tribunal System der League of Legends (LoL) wurde die Hand Disziplin Spieler gedacht, die die Regeln verletzt. Interessanterweise wurde das Gericht von anderen LoL Spieler aus. Wenn jemand eine Verletzung berichtete, Mitglieder des Tribunals waren in der Lage, den Fall und sehen, ob der Spieler hat in der Tat etwas falsch zu überprüfen. Das war die Art und Weise des Spiels Schöpfers zu lassen, die Spieler als Gemeinschaft handeln, zu entscheiden, wie das Spiel gespielt werden sollte.

Wenn ein Spieler gemeldet wurde, zahlreiche Mitglieder des Gerichts, den Fall überprüfen. Die überwältigende Mehrheit des Gerichts hatte auf einem Schuldspruch zustimmen, bevor ein Urteil wurde ausgehändigt. Der Spieler erhält eine Form von Disziplin von Grund Strafe in ein temporäres Verbot auf ein dauerhaftes Verbot.

Ist es überhaupt Coming Back?

Vor einigen Jahren wurde das Gericht System aus dem Spiel entfernt. Derzeit können Spieler berichten noch Verletzer aber Klick auf das rote Ausrufezeichen am Ende einer Sitzung. Allerdings schuldig oder unschuldig Urteile sind nicht mehr von einer Gruppe von Gleichaltrigen entschieden. Stattdessen wird es basiert auf einem Algorithmus bestimmt. Es berücksichtigt die Anzahl der Spieler, die sich beschwerten, wie oft die Spieler gemeldet wurden, und warum sie gemeldet wurden. Während das System keine exakte Wissenschaft ist, tut es schnell von der Arbeit kümmern.

Derzeit gibt es keine Pläne, das Tribunal zu bringen. Stattdessen berichten Spieler ein Problem am Ende einer Spielsitzung. Da jede Bewegung im Spiel eingeloggt ist, einschließlich Chats, ist es relativ einfach für das neue System, Maßnahmen zu ergreifen. Wenn sogar negative Kontrollkästchen aktiviert sind, erhält der Spieler den Schuldspruch.

Ist das Spiel besser mit ihm?

Wenn es das Gericht kommt, gibt es eine Debatte darüber, ob oder nicht das Spiel ist besser ohne sie. Insgesamt sind die Fälle viel schneller zu hören, weil sie sie nicht die tatsächlichen Menschen benötigen, um zu beurteilen. Wenn jedoch das menschliche Element der Entscheidung entfernt worden ist, können einige Details verloren. Dies kann sowohl einen negativen und einen positiven Punkt, je nachdem, wie man es betrachtet.

Einige Spieler das Gefühl, dass es wichtig ist, andere Spieler zu haben richtig die Beschwerde überprüfen. Ein begeisterter Spieler ist besser in der Lage, ob der Beschwerdeführer der Linie war es, zu bestimmen. Dies kann manchmal zu keiner Überzeugung, wenn sie das Gefühl einer gerechtfertigt war. Auf der anderen Seite, denken diejenigen, die gemeldet werden, dass der Prozess ist gerechter. Viele Spieler glauben, dass sie innerhalb der Regeln spielen und dass ihre Verletzungen fallen innerhalb der Regeln.

In erster Linie kommt es auf die persönlichen Vorlieben nach unten. Da die Riot Games zeigt keine Anzeichen für das Gericht zurückzubringen, das ist, wie es für die absehbare Zukunft bleiben wird.

More posts
2. April 2020

Was kurbelt ELO?

Wenn Sie League of Legends gespielt haben, sind Sie wahrscheinlich sehr wohl bewusst alle Jargon mit dem Spiel verbunden. Einer der Begriffe, die Sie über gekommen sind vielleicht ist „ELO zu stei...

Read more
14. März 2019

Der Erfolg hinter LoL

League of Legends oder LOL ist eines der Mammuts der Spielebranche. Im Jahr 2014 wurden rund 27 Millionen aktive Spieler pro Tag zitiert. Die Zahlen werden voraussichtlich höher gehen. Wie hat Lea...

Read more