Rookie sieht wieder einmal stark aus in der LPL

Rookie sieht wieder einmal stark aus in der LPL

Rookie sieht wieder einmal stark aus in der LPL

Der 24-jährige League of Legends-Spieler Rookie stammt aus Südkorea. In seiner Vergangenheit erlangte Rookie durch seine Mid-Lane-Fähigkeiten im einst namhaften Team Invictus Gaming Bekanntheit. Im Laufe der Jahre bei Invictus Gaming hat Rookie bewiesen, wie wertvoll er für jedes Team sein kann, das das Glück hat, ihn zu schnappen.

Im vergangenen Dezember hatte das Team von Victory Five dieses Glück. Rookie wurde von Victory Five aufgegriffen und erhielt einen Platz in der LPL. Es ist zwar nicht sein erstes Mal in der LPL, aber es ist das erste Mal seit 2014, dass Rookie nicht Teil von Invictus Gaming ist. Bist du auf der Suche nach den legendären Ig-Skins, kannst es dir aber nicht erlauben, genug RP zu kaufen? Mit einem Geschenkservice könnt ihr jetzt die Skins eurer Träume bekommen!

Rookie und Victory Five leben jetzt mit seinen Teamkollegen in China und nehmen an der LPL 2022 Spring Season teil.

Einst ein Witz für den Rest der LOL-Community, konnte Victory Five nie die Rangliste der LPL durchbrechen. Nach einer rekordverdächtigen Verlustrate im Jahr 2020, bei der Victory Five in der gesamten LPL 2020 Sprint Split nur ein einziges Spiel gewinnen konnte, ist das Team fest entschlossen, dies zu ändern.

Das letzte Jahr wurde von EDG dominiert, aber dieses Jahr steht Victory Five dank des starken Teams, das sie aufgebaut haben, einschließlich Rookie, derzeit auf Platz fünf der Rangliste. Das Team liegt direkt hinter Weibo Gaming, nur weil Weibo Gaming ein Spiel mehr gespielt hat. Victory Five liegt vier Plätze hinter dem Spitzenreiter dieser Saison, LNG Esports. Sie sind derzeit für die Playoffs qualifiziert, die nach Woche 9 im März stattfinden. Das Team muss diesen Schwung in den nächsten fünf Wochen beibehalten.

Im Moment ist Victory Five zum ersten Mal auf dem Weg in die Playoffs, da sich nur die zehn besten Teams qualifizieren. Die Entscheidung des Teams, Rookie zu verpflichten, spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg. Leider ist Rookies ehemaliges Team Invictus Gaming in diesem Jahr nicht in der Rangliste für die Playoffs vertreten. Möglicherweise ist dies auf den Verlust eines starken Spielers zurückzuführen. Es ist immer wichtig, seine Spiele zu gewinnen. Obwohl Rookie während des regulären Splits besser war als alle anderen, konnte er nicht dafür sorgen, dass sie in den Playoffs glänzen.

Rookie selbst ist das Aushängeschild der neuen Victory Five-Mannschaft. Er hat 11 von 18 Spielen gewonnen und dem Team geholfen, fünf von sechs Serien zu gewinnen.

Als einziger Mid-Lane-Spieler im Team hat sich Rookie als äußerst wertvoll erwiesen. Er hat in dieser Saison an jedem Spiel von Victory Five teilgenommen. Seine Gesamtgewinnquote liegt bei 61,1 %, und er hat in diesem LPL-Turnier am häufigsten gegen den Champion Victor gespielt. Rookies Gewinnquote mit Victor liegt bei 83,3 %.

Sind Sie daran interessiert, mehr über andere legendäre Spieler zu erfahren?
Schau dir unsere Artikel über den GOAT von League of Legends Faker und die legendäre Rückkehr von Bjergsen in die Mid-Lane an!

Das starke Mid-Lane-Gameplay von Rookie ist nicht unbemerkt geblieben. Er hat sich in fünf der sechs Spiele von Victory Five den Titel "Man of the Game" verdient. Derzeit liegt er zusammen mit vier anderen Spielern auf Platz zwei für die MVP-Auszeichnung der Saison LPL Spring 2022.

In der fünften Woche der LPL-Frühjahrssaison 2022 sieht Rookie stärker denn je aus, und es ist wahrscheinlich, dass er das gesamte Team nach den verheerenden Niederlagen in der tragischen Vergangenheit zu einem großen Triumph führen kann. Die Frage ist, ob er seine Siegquote beibehalten und Victory Five gegen andere großartige Teams wie Royal Never Give Up und EDward Gaming an die Spitze der Meisterschaft führen kann.

More posts